Internatstag am 14. September 2019

Mit die spannendste Zeit in der Internatsgemeinschaft ist das erste Wochenende nach den Sommerferien: Es ist das erste Wochenende in der Internatsgemeinschaft des neuen Schuljahres. Man hat sich in den ersten Schultagen wiedergetroffen, die Wohngemeinschaften wurden neu zusammengesetzt, Ferienerlebnisse wurden ausgetauscht und man hat geschaut, wer als neue Internatsschülerin oder -schüler im jeweiligen Haus dazugekommen ist. Und diese Neuzugänge sollen sich schnell wohlfühlen und integriert sein. Dazu dient auch der Internatstag, an dem über die WG und die Hausgemeinschaften hinaus der Tag gemeinsam verbracht wird. Bei vielfältigen Aktionen lernt man sich besser kennen, knüpft Kontakte und freundet sich an.

Wie bei der kleinen Schwester „Mensch ärgere Dich nicht“ ging es bei dem Spiel „Team ärgere Dich nicht“ darum, ein Spielfeld zu durchlaufen, allerdings Team gegen Team. Dabei wurden unterschiedliche Aufgaben zum Internatsleben gelöst. Am Ende wurde das Siegerteamteam mit einem kleinen Preis belohnt.