Lernen
auf der Loburg

Dass die Themen Lernen und Bildung für uns von herausragender Bedeutung sind, versteht sich von selbst. Unsere Schülerinnen und Schülern sollen in der Geborgenheit eines Umfelds, das sie als ihr zweites Zuhause erleben, ihr schulisches und außerschulisches Potential voll entfalten – das ist der Anspruch, an dem wir uns messen lassen.

Die Erfahrung zeigt, dass der Weg dorthin von Schüler zu Schüler sehr unterschiedlich sein kann. Deshalb bieten wir ihnen ein breit gefächertes schulisches Angebot, aus dem sie wählen können. So holen wir sie dort ab, wo sie stehen – ob sie als Einserschüler zusätzliche Herausforderungen suchen oder beim Lernen mehr Unterstützung brauchen, ob sie sich selbst bereits gut organisieren können oder ihnen Strukturen dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen: Auf der Loburg findet jeder genau die Unterstützung, die er sucht. Garantiert.

Unser schulisches Angebot

Wir möchten, dass unsere Schülerinnen und Schüler zu Persönlichkeiten heranwachsen, die fähig und willens sind, im Leben für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Eine erstklassige schulische Ausbildung bildet hierfür die Grundlage. Dass die Loburger Abiturientinnen und Abiturienten im landesweiten Vergleich weit überdurchschnittlich gute Leistungen erbringen, freut uns sehr und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Unterstufe 

In der Erprobungsstufe führen wir unsere Schüler behutsam an das Schulleben an einem Gymnasium und das selbständige Lernen heran. Ein enger Austausch mit den Eltern ist für uns selbstverständlich.

Mittelstufe 

Die Mittelstufe bereitet die Schüler auf das differenzierte Kurssystem der Oberstufe vor. Im Wahlpflichtbereich 2 können sie hier zudem einen weiteren Schwerpunkt für ihre Schullaufbahn setzen.

Oberstufe 

In der Oberstufe ersetzt ein Kurssystem den bisherigen Klassenverband und selbständiges Arbeiten und Lernen gewinnen an Bedeutung. Die Schüler können durch die Wahl ihrer Fächer eigene Schwerpunkte setzen.

Schulfächer 

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein breites Angebot an Schulfächern. Welche das sind, in welchen Klassen sie unterrichtet werden und ob sie verpflichtend oder freiwillig sind, erfahren Sie  hier.

Individuelle Förderung 

Die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler steht im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Dabei unterscheiden wir zwischen sozialen, methodischen und fachlichen Kompetenzen.

Medienerziehung 

Neue Medien und das Internet sind für Schülerinnen und Schüler längst zu selbstverständlichen Wegbegleitern in ihren Alltag geworden. Wie wir pädagogisch hierauf reagieren, erfahren Sie hier.

Unser schulisches Angebot

Wir möchten, dass unsere Schülerinnen und Schüler zu Persönlichkeiten heranwachsen, die fähig und willens sind, im Leben für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Eine erstklassige schulische Ausbildung bildet hierfür die Grundlage. Dass die Loburger Abiturientinnen und Abiturienten im landesweiten Vergleich weit überdurchschnittlich gute Leistungen erbringen, freut uns sehr und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Unterstufe 

In der Erprobungsstufe führen wir unsere Schüler behutsam an das Schulleben an einem Gymnasium und das selbständige Lernen heran. Ein enger Austausch mit den Eltern ist für uns selbstverständlich.

Mittelstufe 

Die Mittelstufe bereitet die Schüler auf das differenzierte Kurssystem der Oberstufe vor. Im Wahlpflichtbereich 2 können sie hier zudem einen weiteren Schwerpunkt für ihre Schullaufbahn setzen.

Oberstufe 

In der Oberstufe ersetzt ein Kurssystem den bisherigen Klassenverband und selbständiges Arbeiten und Lernen gewinnen an Bedeutung. Die Schüler können durch die Wahl ihrer Fächer eigene Schwerpunkte setzen.

Schulfächer 

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein breites Angebot an Schulfächern. Welche das sind, in welchen Klassen sie unterrichtet werden und ob sie verpflichtend oder freiwillig sind, erfahren Sie  hier.

Individuelle Förderung 

Die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler steht im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Dabei unterscheiden wir zwischen sozialen, methodischen und fachlichen Kompetenzen.

Medienerziehung 

Neue Medien und das Internet sind für Schülerinnen und Schüler längst zu selbstverständlichen Wegbegleitern in ihren Alltag geworden. Wie wir pädagogisch hierauf reagieren, erfahren Sie hier.

Zusätzliche Angebote des Internats

Nach dem eigentlichen Schulunterricht bieten sich den Internatsschülerinnen und -schülern verschiedene Möglichkeiten, um im Internat weiter an ihren schulischen Zielen zu arbeiten. Ob sie bereits sehr gute Schüler sind und über den eigentlichen Unterrichtsstoff hinaus lernen, sich auf die nächste Klausur vorbereiten oder strukturiert Defizite aufarbeiten möchten – hier findet jeder das, was er sucht.

Betreute Lerngruppen 

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 9 nehmen an den betreuten Lerngruppen teil. Hier erledigen sie unter Aufsicht ihre Hausaufgaben, lernen Vokabeln, bereiten sich auf Klassenarbeiten vor etc. 

Fachlerngruppen

Zusätzlich zu den betreuten Lerngruppen bieten wir unseren Schülern den Besuch unserer Fachlerngruppen an. Hier können sie in kleinen Gruppen und angeleitet von Fachlehrern konzentriert und fachbezogen arbeiten.

Lernbüro

Alle Schülerinnen und Schüler bekommen einen Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin unseres Lernbüros an die Seite gestellt, der bzw. die ihnen dabei hilft, an ihren schulischen Zielen zu arbeiten. 

Zusätzliche Angebote des Internats

Nach dem eigentlichen Schulunterricht bieten sich den Internatsschülerinnen und -schülern verschiedene Möglichkeiten, um im Internat weiter an ihren schulischen Zielen zu arbeiten. Ob sie bereits sehr gute Schüler sind und über den eigentlichen Unterrichtsstoff hinaus lernen, sich auf die nächste Klausur vorbereiten oder strukturiert Defizite aufarbeiten möchten – hier findet jeder das, was er sucht.

Betreute Lerngruppen 

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 9 nehmen an den betreuten Lerngruppen teil. Hier erledigen sie unter Aufsicht ihre Hausaufgaben, lernen Vokabeln, bereiten sich auf Klassenarbeiten vor etc. 

Fachlerngruppen

Zusätzlich zu den betreuten Lerngruppen bieten wir unseren Schülern den Besuch unserer Fachlerngruppen an. Hier können sie in kleinen Gruppen und angeleitet von Fachlehrern konzentriert und fachbezogen arbeiten.

Lernbüro

Alle Schülerinnen und Schüler bekommen einen Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin unseres Lernbüros an die Seite gestellt, der bzw. die ihnen dabei hilft, an ihren schulischen Zielen zu arbeiten. 

Persönliches Beratungsgespräch

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich persönlich ein Bild von der Loburg und unserer Arbeit zu machen. Vereinbaren Sie hierfür gerne  ein unverbindliches Beratungsgespräch. Auch am Wochenende oder in den Ferien sind wir für Sie da und klären gemeinsam mit Ihnen, ob ein Wechsel Ihres Kindes zur Loburg  die richtige Entscheidung ist.

Sie erreichen uns werktäglich zu den üblichen Bürozeiten unter 02532 87159. Oder Sie schicken uns eine E-Mail und wir melden uns bei Ihnen. 

Internat Schloss Loburg 

Loburg 15  |  48346 Ostbevern

02532 87 159  |  internat@die-loburg.de